03-Xu


TitelBeziehungen zwischen Baumdimensionen und kleinräumiger Strukturvielfalt in einem Mischwald in Nordostchina
AutorG. Y. HUI, Y. B. HU und H. XU
HeftHeft 10&11
File Size229.92 KB
Create Date16. September 2018
Download

Zusammenfassung

Die vorliegende Arbeit befasst sich mit der Analyse der Strukturvielfalt in einem ungleichaltrigen Pinus koraiensis-Mischwald im Nordosten von China (Abb. 1; Tab. 1). Bei der Erfassung und Beschreibung der räumlichen Diversität wird der baumbezogene Ansatz gewählt, d.h. die Parameter der Raumstruktur beziehen sich jeweils auf einen Bezugsbaum. So kann die Beziehung zwischen dem BHD und den Strukturmerkmalen in der unmittelbaren Nachbarschaft des Bezugsbaumes analysiert werden (Tab. 2 bis 4). Die räumliche Struktur im Umfeld großer Bäume unterscheidet sich von der der kleinen Bäume. Die räumliche Verteilung einer interessierenden Baumart in Mischwald ist verschieden, je nachdem ob die Nachbarn derselben Baumart angehören wie der Bezugsbaum oder nicht (Tab. 5).

Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.